Dritte Herzkammer

3.Herzkammer

Das Eintreten in die dritte Herzkammer sollte geschehen, nachdem Herzkammer Nr eins und zwei durchschritten“ sind. Denn wenn sich ALLE dreiKammern miteinander verbinden, nehmen wir die hellen Funken wahr! Gottesfunken wie ein Feuerwerk, die alles um uns herum und unseren Weg erhellen. Fühle wie die Funken erst schwach auftauchen und dann immer stärker werden ,sich ausbreiten, erweitern und das Bewusstsein erreichen. Von da an verschwinden Ängste oder Unsicherheit. Es erfüllt den Körper ein tiefes Glücksgefühl. Dieses Gefühl bleibt bestehen, egal an welchem Ort oder in welcher Situation oder mit welchen Menschen wir zusammen sind.

zur 4.Herzkammer

Preise:

PDF Datei zum Selbstdruck per Email: (Versand innerhalb 1-2 Tage)

NEU: Auf feinem, glaenzenden Satinstoff in Grössen 70x70cm bis 150x150cm Groesse (Preise inkl. Versand innerhalb Deutschlands)

Ihre Erfahrungen ueber die Wirkung der Universellen Gesundungsmodule sind herzlichst willkommen an: gesundungsmodule@universal-harmonics.com.
Mit Ihrer Erlaubnis veroeffentlichen wir Ihre Erfahrungen ohne Namensnennung auf unserer Seite.

 

Gesundungsmodul
Bitte Name des Moduls angeben!

AUFKLAERENDER HIINWEIS: Bei diesem Produkt / dieser Dienstleistung handelt es sich um ein Verfahren im Bereich der Erfahrungsheilkunde, welches von der Schulmedizin nicht allgemein anerkannt ist. Die Wirksamkeit ist wissenschaftlich / fachlich umstritten. Es fehlen Schulmedizinisch anerkannte Wirksamkeitsbelege.

AUFKLAERENDER HIINWEIS: Bei diesem Produkt / dieser Dienstleistung handelt es sich um ein Verfahren im Bereich der Erfahrungsheilkunde, welches von der Schulmedizin nicht allgemein anerkannt ist. Die Wirksamkeit ist wissenschaftlich / fachlich umstritten. Es fehlen Schulmedizinisch anerkannte Wirksamkeitsbelege.


Kommentare

Dritte Herzkammer — 1 Kommentar

  1. Pingback: Zweite Herzkammer | U N I V E R S A L H A R M O N I C S | U N I V E R S A L H A R M O N I C S

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.