Der Buchsbaumzünsler geht – Agni Hotra Asche kommt

Ein natürliches Gegenmittel bei #Buchsbaumzünsler
So stellen wir das natürliche Gleichgewicht wieder her

Raupe des Buchsbaumzünslers (Cydalima perspectalis)

Der Buchsbaumzünsler (lat. Cydalima perspectalis) ist ein Schädling, der Buchsbäume befällt und diese vollständig zerstören kann. Es handelt es sich um einen Falter, der seine Eier hauptsächlich an den äußeren Blättern des Buchsbaums ablegt. Aus diesen Eiern schlüpfen schließlich die Raupen, welche zu erst die Blätter des Buchsbaums und anschließend sogar die Rinde an den Ästen fressen. Dabei sterben alle Pflanzenteile des Buchsbaums oberhalb der Fraßstelle ab.

Die durch den Schädling betroffene Buchsbaumsorten sind die in Deutschland beheimateten Arten „Gewöhnlicher Buchsbaum“ (Buxus sempervirens) und der eher selten vorkommende „Kleinblättrige Buchsbaum“ (Buxus microhylla)

Buchsbaumzünsler Befall SchadbildDoch zunächst ist es schwierig den Befall durch den Buchsbaumzünsler im ersten Stadium zu erkennen. Meistens beginnt der Befall an den unteren Ästen des Buchsbaums. Die Schäden sind gering und normalerweise erst bei genauer Betrachtung festzustellen. Bei fortschreitendem Befall wird auch das Innere der Pflanze befallen, wodurch auch hier Schäden entstehen.   Punkt Punkt Punkt

Eine natürliche Lösung mittels Agni Hotra Asche

Wir haben ein natürliches Gegenmittel zur Vefügung – es funktioniert bereits nach 2-maliger Anwendung innerhalb von 10 Tagen. Die Asche, welche wir verwenden, stammt aus einem Feuer-Rezept mit indischer Herkunft. Verbrannt werden 3 Stoffe in einer besonders geformten Kupferschale: getrockneter Kuhdung, Bio-Ghee und Bio-Reis.

Das Ergebnis die sogenannte Agni Hotra Asche hilft hervorragend bei Pflanzen in Not und wird in Deutschland privat intensiv angewendet. Es ist wie ein Schädlings-Homöopathikum und stellt bereits nach kurzer Zeit das natürliche Gleichgewicht wieder her.

Es ist hoffentlich egal, ob ein Gegenmittel von Bayer käme und hilft oder ob es wie bei Agni Hotra Altes Wissen aus indisch / deutscher Quelle ist, was wieder ausgegraben wurde und uns in praktischer, einfacher Form zur Verfügung gestellt wird.

Gerne helfen wir bei der Regeneration Ihrer Buchsbäume im Raum Köln, um zu zeigen, dass es funktioniert und wie leicht es ist.

Anwendung im eigenen Garten

Im eigenen Garten vom Buchsbaum-Zünsler betroffen haben wir Agni Hotra Asche angewendet. Mit einem kleinen Löffel haben wir die Asche runterherum auf die insgesamt 4 Buchsbäume verteilt. Um die Asche auch in die unteren Zweige und Blätter zu verteilen wurde der Buchsbaum danach mit einem feinen Wasserstrahl rundum befeuchtet. Zudem haben wir eine ganze Hecke ebenfalls mit der Agni-Hotra-Asche beträufelt.

Die Ergebnisse sind eindeutig

Buchsbaum nach 12-wöchiger Behandlung wieder vollständig regeneriert.

Schon am dritten Tag treiben die mit Agni Hotra Asche versorgten Buchsbäume neue Triebe aus. Nach 10 Tagen kann man weit aus mehr grüne Zweige als vertrockenete braune Zweige erkennen. Obwohl die Bäume zuvor wie vollständig vertrocknet und entkräftigt aussahen, regenerieren sie zusehendes und die Buchsbaumzünsler sind auch nicht mehr im Geäst der Bäume zu finden.

So freuen wir uns sehr, Ihnen diese äußerst einfache und natürlichfreundliche Möglichkeit nennen zu können, die Natur in Ihrem Garten wieder in ein harmonisches Gleichgewicht zu bringen.

Weitere Bilder finden Sie am Ende dieses Artikels …

Ursprüngliche Herkunft – Homa Hof Heiligenberg

Mehr über Agni Hotra und die Asche können Sie hier lesen. Von diesem Ort in Deutschland aus wurde das alte Wissen über das Agni Hotra Homa wiederbelebt und in Europa und der ganzen Welt verbreitet.

Nehmen Sie Kontakt auf:

*Vorname:

*Name:

*Telefon:

Mobile:

*E-Mail:

Für eine MItteilung an uns finden Sie hier ausreichend Platz:

Bitte geben Sie den Code ein: captcha

Weitere Fortschritte mit der Agni Hotra Behandlung

Bestandsaufnahme Ende Mai

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.