Atma Kriya Yoga – Herkunft und Wirkung

Ursprüngliche Methoden, zur Erhöhung der Vibration und Reinigung des Selbst

japa-mala Atmya Kriya Yoga setzt sich aus Atemübungen (pranayama), Wort-Klang-Kombinationen (Japa), Mudras (Hand- und Körperhaltung), Körperstellungen (Asanas), Meditation und anderen alten Techniken zusammen, welche die Energiezentren im feinstofflichen Körper (Chakras) reinigen und anheben.

Wirkung in 1 Kilometer Entfernung

Ein Kriya Praktizierender wird im wahrsten Sinne des Wortes wie ein Licht-Sender mit einer Reichweite von einem Kilometer. Menschen, Tiere und die gesamte Umgebung im Umkreis von einem Kilometer sind mit der Energie (Kriya Shakti) gesegnet, die durch die Techniken erzeugt wird. Die Kriya Shakti Energie reinigt und erhebt alle hin zu dem höchsten Bewußtsein.

Einfach und leicht zu üben – gleichzeitig – aufgrund des Shaktipat – unglaublich kraftvoll.

Die Schönheit von Atma Kriya Yoga liegt in seiner Einfachheit. Die Übungen sind auch für Menschen, die noch nie meditiert haben leicht verständlich. Diejenigen, die bereits Erfahrung in Meditation haben, erreichen Methoden, um sehr viel tiefer einzutauchen.

Shaktipat erweckt die latent vorhandene Energie und potentielle Kraft (Kundalini) und lässt das göttliche Licht scheinen, welches sich ruhend in den Chakras befindet. Es verbrennt das Karma vieler Leben und führt uns zu dem, was wir wirklich sind (das wahre Selbst und die Verwirklichung Gottes). Es ist wie ein Upgrade unseres System und ein direkter Link zur Quelle-allen-Seins.

space

Shaktipat garantiert auch den Erfolg des Übens, die Sicherheit des Praktizierenden und ermöglicht einen raschen Fortschritt in den Techniken. Er erreicht somit nicht nur einen begrenzten Nutzen, sondern die ganze Fülle dessen, was Atma Kriya Yoga  anzubieten hat.

Shaktipat macht Atma Kriya Yoga zu der kraftvollsten Form des Yoga der heutigen Zeit. Es ist die Energie einer altehrwürdigen Yogatradition, die auf den Praktizierenden übertragen wird. In der Tradition von Atma Kriya Yoga findet man viele der größten Yoga Meister, die man in der Welt seit jeher kennt.

Shaktipat – eigentlich unbeschreiblich

Shaktipat ist die unbegrenzte göttliche Liebe, die in den begrenzten Körper des Kriya Schülers fließt und es ihm ermöglicht, dieselbe universelle Liebe zu erreichen, wie die Selbst-verwirklichten Meister.

Der Schlüssel um die Seele zu verwirklichen

Eine andere Art von Liebe erwacht, GÖTTLICHE LIEBE! Durch diese Liebe war es Christus möglich den Prozess der Transfiguration zu durchlaufen. Dadurch hat Er sich vor den Augen von Peter, Jakobus und Johannes in Licht verwandelt.

Die Meister wissen wer sie sind, sie haben das höchste Ziel des Lebens erreicht

Sri Swami Vishwananda und Mahavatar Babaji

Sri Swami Vishwananda und Mahavatar Babaji

Sie haben Atma Kriya für dieses Zeitalter auf der Erde wiederbelebt. Erkenne und verwirkliche mit Atma Kriya Yoga wer du bist und werde wieder zu dem, was du schon immer warst, was du bist und immer sein wirst – die Seele.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.